Einführung in die Kontinuumsmechanik

  • type: Vorlesung
  • time:

    Freitag, 8.00 - 9.30 Uhr / 10.50 Kl. HS

  • start: 22.04.2022
  • lecturer:

    Prof. Dr.-Ing. Thomas Seelig

  • sws: 2
  • ects: 2
  • lv-no.: 6200421

Inhalt:

  • Vektor- und Tensorrechnung, Indexnotation
  • Spannungen und Gleichgewicht
  • Verschiebungen und Verzerrungen
  • Linear-elastisches Stoffgesetz
  • Randwertaufgaben der Elastizitätstheorie
  • Ebene Probleme
  • Airy'sche Spannungsfunktion
  • Lokale Spannungskonzentrationen
  • Arbeits- und Energieprinzipien der Elastizitätstheorie
  • Näherungsmethoden
     

Qualifikationsziele:  Unter Verwendung der Grundlagen zur Analyse mehrachsiger Belastungs- und Verformungszustände in elastischen Festkörpern können die Studierenden technische Fragestellungen als Randwertaufgaben formulieren sowie deren Lösungen ingenieurmäßig interpretieren - beispielsweise in Bezug auf Lasteinleitungsfragen oder Spannungskonzentrationen. Sie können dafür neben analytischen Lösungsmethoden für ebene Probleme insbesondere Variations- und Energiemethoden verwenden, die die Grundlagen numerischer Berechnungsverfahren wie der Finite-Elemente-Methode bilden.

Voraussetzungen: Technische Mechanik, Höhere Mathematik

Zusatzmaterial: Ilias (Link: https://ilias.studium.kit.edu/)

Literatur:

  • Gross, D., Hauger, W., Wriggers, P.: Technische Mechanik 4. Springer, 2007
  • Fung, Y.C.: A First Course in Continuum Mechanics. Prentice Hall, 1965
  • Lai, M., Krempl, E., Rubin, D.: Introduction to Continuum Mechanics. Elsevier, 2010
  • Reddy, J.N.: An Introduction to Continuum Mechanics - with Applications. Cambridge, 2008
  • Prager, W.: Einführung in die Kontinuumsmechanik. Birkhäuser, 1961
  • Becker, W., Gross, D.: Mechanik elastischer Körper und Strukturen. Springer, 2002
  • Seelig, Th.: Einführung in die Kontinuumsmechanik. Skript zur Vorlesung
  • Chou, P.C., Pagano, N.J.: Elasticity. Van Nostrand, 1967